110 Mio. Euro Bußgeld gegen Hotelkette Marriott

Aktuelles – Bußgeld in Millionenhöhe gegen die Hotelkette Marriott

Zweithöchstes Bußgeld seit der DSGVO

Mit einem Bußgeld i.H.v. von 99,2 Mio. britische Pfund bzw. 110 Mio. Euro gegen die Hotelkette Marriot hat die britische Datenschutzbehörde am 09. Juli 2019 das nächste hohe Bußgeld angekündigt. Geahndet wurde der Zugriff von Unbefugten auf Daten von etwa 339 Millionen Kunden, der durch einen Hackerangriff Ende 2018 erfolgte. Die Täter hatten durch diesen Angriff Zugriff auf die Reservierungsdatenbank des Tochterunternehmens von Marriott, Starwood Hotels & Resorts Worldwide.

Betroffen waren personenbezogene Daten von den Kunden, wie z.B. Namen und Adressen. Den Zugriff durch Unbefugte auf Kundendaten hatte Marriott Ende 2018 auch bestätigt. Dabei räumte Marriott auch ein, dass die Unbefugten bei einigen Kunden auch Zugriff und Einsicht in sensible Daten, wie Kreditkartennummern, hatten. 

Bereits im Jahr 2014 sollen sich unbekannte Personen unbefugt Zugriff auf die Systeme von Starwood verschafft haben. Zu diesem Zeitpunkt gehörte Starwood allerdings noch nicht zu Marriott. Bemerkt wurde der unbefugte Zugriff wohl erst einige Jahre später. Nach dem Bußgeld in Höhe von 204 Mio. Euro gegen British Airways ist das Bußgeld gegen Marriott das derzeit zweithöchste Bußgeld seit Inkrafttreten der DSGVO. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Unverbindliches Angebot erhalten!

    Unsere zertifizierten Experten stehen Ihnen als zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite und halten Ihr datenschutzrechtliches und technisches Wissen immer auf dem neusten Stand. Diese Anfrage wird über eine SSL-Verschlüsselung übertragen.

    Persönliche Angaben

    Ihr Unternehmen: Ihr Vorname: Ihr Nachname: Ihre E-Mail Adresse: Ihre Telefon-Nummer:

    Zusätzliche Informationen

    Alle übermittelten Daten werden per SSL übertragen. Ihre Kontaktdaten werden per E-Mail an uns versendet. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

     
    ANGEBOT ERHALTEN