Externer Datenschutzbeauftragter Berlin
Externer Datenschutzbeauftragter Münster
Externer Datenschutzbeauftragter
in Berlin

Erfahren Sie jetzt wie Datenschutz in Köln praxisorientiert optimiert werden kann von unserer Repräsentanz in Köln.

Externer Datenschutzbeauftragter
in Berlin und Umgebung

Erfahren Sie jetzt wie Datenschutz in Köln praxisorientiert optimiert werden kann von unserer Repräsentanz in Köln.

Externer Datenschutzbeauftragter
in Münster.

Wir verbinden juristische mit digitaler Kompetenz, um Unternehmen im Münsterland lösungsorientiert, digital und fair zu unterstützen.

Zertifizierte Datenschutzbeauftragte mit Branchenexpertise.

Aufbau mit digitaler Datenschutz-Plattform.

+ 450 Unternehmen vertrauen unseren Experten.

Nils Möllers

Ihr erfahrener und zertifizierter Datenschutzbeauftragter von Keyed® für Münster.

Datenschutzbeauftragter Münster

Hafenweg 46, 48155 Münster

+49 (0) 2505 - 639797

Datenschutzbeauftragter

Keyed® als Ihr

Externer Datenschutz in Münster

Unser dynamisches Team in Münster besteht aus Juristen, zertifizierten Datenschutzbeauftragten mit einer guten Mischung aus Erfahrung in IT-Sicherheit. Als Datenschutzbeauftragte in Münster ermöglichen wir Ihnen Prozessoptimierung und praxisnahe Unterweisungen Ihrer Mitarbeiter. Mit über 20 Experten optimieren wir bereits mehr als 450 Organisationen im Datenschutz.

Wir sehen die Art und Weise, wie Datenschutz gesteuert und optimiert werden kann, anders als marktüblich. Unsere Kunden erhalten die passende Lösung, die sie benötigen, um über die komplexe Thematik Datenschutz die volle Übersicht zu behalten, Zeit zu sparen und die Performance datenschutzkonform zu steigern.

Keyed Team
Ablauf von Keyed

Datenschutzkonforme Prozessoptimierung

Unternehmen in Münster und Umgebung erfahren, wie sie ihre Prozesse datenschutzkonform optimieren. Für die vollständige Optimierung ihres Unternehmens ist die Bestellung des externen Datenschutzbeauftragten notwendig. Damit übernehmen wir die Verantwortung für die Umsetzung des Datenschutzes, während Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Nie zuvor galten im Datenschutz solch hohe Anforderungen. Aufgrund der gestiegenen Komplexität treffen zahlreiche Unternehmen die Entscheidung, sich bei Datenschutzangelegenheiten von einem externen Datenschutzbeauftragten unterstützen zu lassen.

Datenschutz als Wettbewerbsvorteil

Im Münsterland optimieren wir bereits seit 6 Jahren Organisationen hin zu Datenschutz-Champions, sodass von enormen Wettbewerbsvorteilen, Haftungsreduktionen und gestiegener Qualität profitiert werden kann.

Datenschutz, IT-Sicherheit und Compliance müssen in der heutigen Zeit ganz fest in der DNA eines Unternehmens verankert sein. Das funktioniert nur mit effizienten Datenschutz-Prozessen und einer pragmatischen Zusammenarbeit zwischen dem Datenschutzbeauftragten von Keyed® und dem Unternehmen.

Datenschutzbeauftragter Münster
Datenschutz eBook
Unsere Datenschutz eBooks

Erhalten Sie jetzt kostenfrei die umfangreichen und praxisorientieren eBooks von Keyed für die Umsetzung im Datenschutz.

Erhalten Sie jetzt kostenfrei die umfangreichen und praxisorientieren eBooks von Keyed für die Umsetzung im Datenschutz.

Erhalten Sie jetzt kostenfrei die praxisorientieren eBooks von Keyed für die Umsetzung im Datenschutz.

Beratungsschwerpunkte in Münster

Als externe Datenschutzbeauftragte in Münster beraten wir von der Wirtschaftskanzlei, über Versicherungsgesellschaften bis hin zu den größten Möbelproduzenten ganz verschiedene Branchen.

Datenschutz im Konzern oder in der Unternehmensgruppe

Datenschutz im Personalwesen für Unternehmen aus Münster

Unterstützung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Datenschutz im Marketing

Datenschutz im Franchise-System

Externer Datenschutzbeauftragter
Datenschutzbeauftragter

Datenschutz geht auch einfach.

Egal ob Datenschutzerklärung, Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten oder Auditierungen: Sie stehen vor der Herausforderung, einen qualitativen Überblick über die Aufgaben zu behalten und rechtssicher zu agieren.

Hier kann die Keyed GmbH aus Münster helfen. In Verbindung mit unserer Datenschutz-Management-Software sind wir in der Lage, Aufgaben in kürzester Reaktionszeit zu definieren und zu lösen. Dabei erhalten unsere Kunden in Echtzeit einen Überblick des Fortschritts und der Dokumentation.

Datenschutzbeauftragter in Münster

Als Stadt der Wissenschaft und Lebensart ist Münster ein wichtiger Standort für unsere Datenschutzbeauftragten. Nicht ohne Grund hat hier vor mehr als 6  Jahren die Gründung der Keyed GmbH stattgefunden. Mit digitalen Prozessen für effiziente Arbeitsweisen im Datenschutz fühlen wir uns wohl im Münsterland. Mit gestärktem Rücken, durch zahlreiche innovative Juristen und IT-Fachkräften der Westfälischen Wilhelms-Universität, blicken wir in eine spannende Zukunft.

Mittlerweile beraten wir neben unserer Heimat Münster auch von weiteren Standorten europaweit unsere Kunden im Datenschutz. Vor dem Hintergrund haben auch größere Organisationen überregional den Datenschutz fest im Griff, mit Keyed® als starken Partner.

Keyed Datenschutz

Kontakt aufnehmen

Wenn Sie sich für einen externen Datenschutzbeauftragten in Münster interessieren oder Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie Ihre Kontaktdaten bei uns hinterlassen und wir werden uns an Ihrem Wunschtermin bei Ihnen melden. Wir freuen uns auf Sie!

    Hafenweg 46, 48155 Münster
    +49 (0) 2505 - 639797 (Zentrale)
    +49 (0) 2505 - 639777

    Besonderheiten im Datenschutz in Münster

    In jedem Bundesland gilt die Datenschutz-Grundverordnung, dennoch gibt es einige Besonderheiten auf Länderebene. Für die Besonderheiten ist es sehr sinnvoll auf einen externen Datenschutzbeauftragten aus Münster zurückgreifen zu können, der zwischen Ihrem Unternehmen und der Landesbeauftragten für den Datenschutz in Nordrhein-Westfalen vermittelt und die Probleme löst. Erfahren Sie mehr über uns.

    Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen

    Wenn Ihr Unternehmen den Hauptsitz in Münster sowie allen anderen Orten in Nordrhein-Westfalen besitzt, dann ist Bettina Gayk Ihre Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

    Bettina Gayk ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in NRW. Sie schützt weisungsfrei und unabhängig die Datenschutzrechte und achtet auf den freien Verkehr personenbezogener Daten in der EU.

    Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit aus Düsseldorf stellt verschiedene Services für die verantwortlichen Unternehmen in Münster zur Verfügung, um zum Beispiel gemäß Art. 37 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten zu veröffentlichen und diese Daten der zuständigen Aufsichtsbehörde mitzuteilen.

    Datenschutz Muster in Münster

    Darüber hinaus stellt die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Unternehmen in Münster zahlreiche Muster zur Verfügung, um eine grundsätzliche Orientierung im Datenschutz zu erhalten. Nachfolgend listen wir Ihnen einen Auszug der Muster auf:

    Datenschutz Fragebogen der Aufsichtsbehörde in Münster

    Das LDI hat ebenfalls einen Fragenkatalog für Unternehmen in Münster und Umgebung für den Datenschutz veröffentlicht. Im Folgenden zeigen wir Ihnen einen Auszug der Fragen, welche von Unternehmen beantwortet werden müssen:

    1. Haben Sie sich als Geschäftsleitung schon mit den neuen Anforderungen der DS-GVO und des BDSG (neu) befasst? Kennen Sie insbesondere die neuen Regelungen:

      • zur Rechenschaftspflicht über die Einhaltung der Grundsätze der Datenverarbeitung
        (Art. 5 Absatz 2 DS-GVO)?
      • zu den Informationspflichten gegenüber den Betroffenen, deren Daten Sie verarbeiten (Art. 12 – 14 DS-GVO)?
      • zu den Rechten der Betroffenen auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)?
      • zu den technischen und organisatorischen Maßnahmen bei der Datenverarbeitung
        (Art. 25, 32 DS-GVO)?
      • zur Datenschutz-Folgenabschätzung (Art. 35 DS-GVO)?
      • zur Meldung von Datenschutzverstößen (Art. 33 DS-GVO)?

    2. Wer ist in Ihrem Unternehmen neben der Geschäftsleitung für Datenschutzthemen zuständig? Haben Sie einen Datenschutzbeauftragten bestellt (Art. 37 DS-GVO, § 38 BDSG neu)?

    3. Wurden Ihre Beschäftigen über die neuen Datenschutzregelungen informiert und/oder geschult?

    4. Haben Sie alle Ihre Geschäftsabläufe, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, in ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten aufgenommen (Art. 30 DS-GVO)? Denken Sie hierbei insbesondere an die:

    • Verarbeitung von Kundendaten
    • Verarbeitung von Beschäftigtendaten
    • Verarbeitung von Daten von Kindern
    • Verarbeitung von Daten für Dritte als Auftragsverarbeiter

    5. Wird dieses Verzeichnis regelmäßig aktualisiert? Wer ist hierfür in Ihrem Unternehmen zuständig?

    Menü